SPARK in Berlin, Deutschland

Mit dem Holz-Hybrid-Bau SPARK entsteht an der Storkower Straße in Berlin ein Bürostandort als neues Zentrum für innovative Ideen. Die Planer und Entwickler TOWNSCAPE haben dafür den gut vernetzten Standort direkt zwischen Prenzlauer Berg und Friedrichshain gewählt. Doch nicht nur der Standort und das Gebäude spielen für die Planung eine wichtige Rolle, sondern auch die Gestaltung der umliegenden Freiflächen. Hier entstehen offene, verkehrsberuhigte Plätze, die durch Gastronomieflächen belebt werden.

Für den klimafreundlichen Holz-Hybrid-Bau mit Element-Fassade und deckenhohen Fenstern streben die Planer eine DGNB-Zertifizierung in Gold an.

  • Bauphase: 2022-2024
  • Ort: Berlin
  • Entwickler / Planer: TOWNSCAPE
  • Bauunternehmen: Köster Bau

Auf dem Dach der beiden 6-stöckigen Gebäudeteile entstehen großzügige Loungebereiche, mit Liegen zum Entspannen und vielen Möglichkeiten zum Get-Together. Im Erdgeschoss des Gebäudes befindet sich ein modernes Restaurant.

In den weiteren Etagen des 6- bzw. 8-stöckigen Bürokomplexes sollen bis Mitte 2023 ca. 13.600 m² flexible Büro- und Konferenzfläche entstehen.


Eindrücke vom Bauverlauf

Besonders geeignet für Holz- und Holz-Hybrid-Bauten, wird bei diesem Projekt die vollflächig klebende, diffusionsoffene Luftdichtungs- und Witterungsschutzbahn SOLITEX ADHERO 1000 verarbeitet. Mit Hilfe der Bahn wird die Holzkonstruktion vor Wind und Wasser geschützt. Dank ihrer porenfreien, feuchteaktiven Funktionsmembran diffundiert Feuchte, die unvorhergesehen in das Holz eingedrungen ist, sicher nach außen. Das Verarbeiten ist besonders einfach zu zweit auszuführen: Während eine Person die Bahn ausrollt und das Trennpapier abzieht, kann die andere Person mit einem Besen die Haftung optimieren. Ecken werden mit der Anpresshilfe Pressfix nachgearbeitet.

Komplizierte Konstruktionsdetails können einfach mit dem Cutter zugeschnitten werden. Zur Abdichtung dieser schwierigen Stellen wird die pro clima Flüssigdichtung AEROSANA VISCONN verwendet - so sind die Anschlüsse und Flächen im Handumdrehen witterungsgeschützt.

Die Kanten werden mit dem Alround-Klebeband TESCON VANA sauber verklebt - so ist die Winddichtheit und Regensicherheit direkt hergestellt.


Für dieses Bauprojekt wurden folgende pro clima Produkte verwendet:


Unsere Services für Architekten & Ausführende