Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter MOLL bauökologische Produkte GmbH, Rheintalstr. 35-43, 68723 Schwetzingen, Tel.: 06202-27820 Fax: 06202-278221, info@proclima.de auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

 

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieterbehält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

 

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

 

Kontaktaufnahme

Bei der Kon­takt­auf­nah­me mit dem An­bie­ter (zum Bei­spiel per Kon­takt­for­mu­lar oder E-Mail) wer­den die An­ga­ben des Nut­zers zwecks Be­ar­bei­tung der An­fra­ge so­wie für den Fall, dass An­schluss­fra­gen ent­ste­hen, ge­spei­chert.

 

Kommentare und Beiträge

Wenn Nutzer Kommentare im Blog oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit des Anbieters, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann der Anbieter selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert.

 

Newsletter

Mit dem Newslet­ter in­for­mie­ren wir Sie über uns und un­se­re An­ge­bo­te.

Wenn Sie den Newslet­ter emp­fan­gen möchten, benöti­gen wir von Ih­nen ei­ne va­li­de Email-Adres­se so­wie In­for­ma­tio­nen, die uns die Über­prüfung ge­stat­ten, dass Sie der In­ha­ber der an­ge­ge­be­nen Email-Adres­se sind bzw. de­ren In­ha­ber mit dem Emp­fang des Newslet­ters ein­ver­stan­den ist. Wei­te­re Da­ten wer­den nicht er­ho­ben. Die­se Da­ten wer­den nur für den Ver­sand der Newslet­ter ver­wen­det und wer­den nicht an Drit­te wei­ter ge­ge­ben.

Mit der An­mel­dung zum Newslet­ter spei­chern wir Ih­re IP-Adres­se und das Da­tum der An­mel­dung. Die­se Spei­che­rung dient al­lei­ne dem Nach­weis im Fall, dass ein Drit­ter ei­ne Email­adres­se miss­braucht und sich oh­ne Wis­sen des Be­rech­tig­ten für den Newslet­ter­emp­fang an­mel­det.

Ih­re Ein­wil­li­gung zur Spei­che­rung der Da­ten, der Email-Adres­se so­wie de­ren Nut­zung zum Ver­sand des Newslet­ters können Sie je­der­zeit wi­der­ru­fen. Der Wi­der­ruf kann über einen Link in den Newslet­tern selbst, in Ih­rem Pro­fil­be­reich oder per Mit­tei­lung an die oben ste­hen­den Kon­taktmöglich­kei­ten er­fol­gen.

 

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vor­kom­men, dass in­ner­halb die­ses On­li­ne­an­ge­bo­tes In­hal­te Drit­ter, wie zum Bei­spiel Vi­deos von You­Tu­be, Kar­ten­ma­te­ri­al von Goo­gle-Maps, RSS-Feeds oder Gra­fi­ken von an­de­ren Web­sei­ten ein­ge­bun­den wer­den. Dies setzt im­mer vor­aus, dass die An­bie­ter die­ser In­hal­te (nach­fol­gend be­zeich­net als "Dritt-An­bie­ter") die IP-Adres­se der Nut­zer wahr neh­men. Denn oh­ne die IP-Adres­se, könn­ten sie die In­hal­te nicht an den Brow­ser des je­wei­li­gen Nut­zers sen­den. Die IP-Adres­se ist da­mit für die Dar­stel­lung die­ser In­hal­te er­for­der­lich. Wir bemühen uns nur sol­che In­hal­te zu ver­wen­den, de­ren je­wei­li­ge An­bie­ter die IP-Adres­se le­dig­lich zur Aus­lie­fe­rung der In­hal­te ver­wen­den. Je­doch ha­ben wir kei­nen Ein­fluss dar­auf, falls die Dritt-An­bie­ter die IP-Adres­se z.B. für sta­tis­ti­sche Zwe­cke spei­chern. So­weit dies uns be­kannt ist, klären wir die Nut­zer darüber auf.

 

Cookies

Coo­kies sind klei­ne Da­tei­en, die es ermögli­chen, auf dem Zu­griffs­gerät der Nut­zer (PC, Smart­pho­ne o.ä.) spe­zi­fi­sche, auf das Gerät be­zo­ge­ne In­for­ma­tio­nen zu spei­chern. Sie die­nen zum ei­nem der Be­nut­zer­freund­lich­keit von Web­sei­ten und da­mit den Nut­zern (z.B. Spei­che­rung von Lo­gin­da­ten). Zum an­de­ren die­nen sie, um die sta­tis­ti­sche Da­ten der Web­sei­ten­nut­zung zu er­fas­sen und sie zwecks Ver­bes­se­rung des An­ge­bo­tes ana­ly­sie­ren zu können. Die Nut­zer können auf den Ein­satz der Coo­kies Ein­fluss neh­men. Die meis­ten Brow­ser verfügen ei­ne Op­ti­on mit der das Spei­chern von Coo­kies ein­ge­schränkt oder kom­plett ver­hin­dert wird. Al­ler­dings wird dar­auf hin­ge­wie­sen, dass die Nut­zung und ins­be­son­de­re der Nut­zungs­kom­fort oh­ne Coo­kies ein­ge­schränkt wer­den.

Sie können vie­le On­li­ne-An­zei­gen-Coo­kies von Un­ter­neh­men über die US-ame­ri­ka­ni­sche Sei­te http://www.abou­tads.in­fo/choi­ces/ oder die EU-Sei­te http://www.you­ron­li­nechoi­ces.com/uk/your-ad-choi­ces/ ver­wal­ten.

 

Registrierfunktion

Die im Rah­men der Re­gis­trie­rung ein­ge­ge­be­nen Da­ten wer­den für die Zwe­cke der Nut­zung des An­ge­bo­tes ver­wen­det. Die Nut­zer können über an­ge­bots- oder re­gis­trie­rungs­re­le­van­te In­for­ma­tio­nen, wie Ände­run­gen des An­ge­bo­ts­um­fangs oder tech­ni­sche Umstände per E-Mail in­for­miert wer­den. Die er­ho­be­nen Da­ten sind aus der Ein­ga­be­mas­ke im Rah­men der Re­gis­trie­rung er­sicht­lich. Da­zu gehören E-MAIL-ADRES­SE.

 

Piwik

Die­ses An­ge­bot be­nutzt Pi­wik, ei­ne Open-Sour­ce-Soft­wa­re zur sta­tis­ti­schen Aus­wer­tung der Nutzer­zu­grif­fe. Pi­wik ver­wen­det sog. “Coo­kies”, Text­da­tei­en, die auf dem Com­pu­ter der Nut­zer ge­spei­chert wer­den und die ei­ne Ana­ly­se der Be­nut­zung der Web­si­te durch die Nut­zer ermögli­chen. Die durch den Coo­kie er­zeug­ten In­for­ma­tio­nen über die Be­nut­zung die­ses Age­bo­tes wer­den auf dem Ser­ver des An­bie­ters in Deutsch­land ge­spei­chert. Die IP-Adres­se wird so­fort nach der Ver­ar­bei­tung und vor de­ren Spei­che­rung an­ony­mi­siert. Nut­zer können die In­stal­la­ti­on der Coo­kies durch ei­ne ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ih­rer Brow­ser-Soft­wa­re ver­hin­dern; Der An­bie­ter wei­sen die Nut­zer je­doch dar­auf hin, dass sie in die­sem Fall ge­ge­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­si­te voll­umfäng­lich nut­zen können.

 

Verwendung von Facebook Social Plugins

Die­ses An­ge­bot ver­wen­det So­ci­al Plug­ins ("Plug­ins") des so­zia­len Netz­wer­kes fa­ce­book.com, wel­ches von der Fa­ce­book Inc., 1601 S. Ca­li­for­nia Ave, Pa­lo Al­to, CA 94304, USA be­trie­ben wird ("Fa­ce­book"). Die Plug­ins sind an ei­nem der Fa­ce­book Lo­gos er­kenn­bar (weißes „f“ auf blau­er Ka­chel oder ein „Dau­men hoch“-Zei­chen) oder sind mit dem Zu­satz "Fa­ce­book So­ci­al Plu­gin" ge­kenn­zeich­net. Die Lis­te und das Aus­se­hen der Fa­ce­book So­ci­al Plug­ins kann hier ein­ge­se­hen wer­den: htt­ps://de­vel­opers.fa­ce­book.com/docs/plug­ins/.

Wenn ein Nut­zer ei­ne Web­sei­te die­ses An­ge­bots auf­ruft, die ein sol­ches Plu­gin enthält, baut sein Brow­ser ei­ne di­rek­te Ver­bin­dung mit den Ser­vern von Fa­ce­book auf. Der In­halt des Plug­ins wird von Fa­ce­book di­rekt an Ih­ren Brow­ser über­mit­telt und von die­sem in die Web­sei­te ein­ge­bun­den. Der An­bie­ter hat da­her kei­nen Ein­fluss auf den Um­fang der Da­ten, die Fa­ce­book mit Hil­fe die­ses Plug­ins er­hebt und in­for­miert die Nut­zer da­her ent­spre­chend sei­nem Kennt­nis­stand:

Durch die Ein­bin­dung der Plug­ins erhält Fa­ce­book die In­for­ma­ti­on, dass ein Nut­zer die ent­spre­chen­de Sei­te des An­ge­bots auf­ge­ru­fen hat. Ist der Nut­zer bei Fa­ce­book ein­ge­loggt, kann Fa­ce­book den Be­such sei­nem Fa­ce­book-Kon­to zu­ord­nen. Wenn Nut­zer mit den Plug­ins in­ter­a­gie­ren, zum Bei­spiel den Li­ke But­ton betäti­gen oder einen Kom­men­tar ab­ge­ben, wird die ent­spre­chen­de In­for­ma­ti­on von Ih­rem Brow­ser di­rekt an Fa­ce­book über­mit­telt und dort ge­spei­chert. Falls ein Nut­zer kein Mit­glied von Fa­ce­book ist, be­steht trotz­dem die Möglich­keit, dass Fa­ce­book sei­ne IP-Adres­se in Er­fah­rung bringt und spei­chert. Laut Fa­ce­book wird in Deutsch­land nur ei­ne an­ony­mi­sier­te IP-Adres­se ge­spei­chert.

Zweck und Um­fang der Da­te­ner­he­bung und die wei­te­re Ver­ar­bei­tung und Nut­zung der Da­ten durch Fa­ce­book so­wie die dies­bezügli­chen Rech­te und Ein­stel­lungsmöglich­kei­ten zum Schutz der Pri­vatsphäre der Nut­zer , können die­se den Da­ten­schutz­hin­wei­sen von Fa­ce­book ent­neh­men: htt­ps://www.fa­ce­book.com/about/pri­va­cy/.

Wenn ein Nut­zer Fa­ce­book­mit­glied ist und nicht möchte, dass Fa­ce­book über die­ses An­ge­bot Da­ten über ihn sam­melt und mit sei­nen bei Fa­ce­book ge­spei­cher­ten Mit­glieds­da­ten ver­knüpft, muss er sich vor dem Be­such des In­ter­ne­t­auf­tritts bei Fa­ce­book aus­log­gen.

Eben­falls ist es möglich Fa­ce­book-So­ci­al-Plug­ins mit Add-ons für Ih­ren Brow­ser zu blo­cken, zum Bei­spiel mit dem "Fa­ce­book Blo­cker".

 

+1 Schaltfläche von Google+

Die­ses An­ge­bot ver­wen­det die “+1″-Schalt­fläche des so­zia­len Netz­wer­kes Goo­gle Plus, wel­ches von der Goo­gle Inc., 1600 Am­phi­thea­tre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, Uni­ted States be­trie­ben wird (“Goo­gle”). Der But­ton ist an dem Zei­chen “+1″ auf weißem oder far­bi­gen Hin­ter­grund er­kenn­bar.

Wenn ein Nut­zer ei­ne Web­sei­te die­ses An­ge­bo­tes auf­ruft, die ei­ne sol­che Schalt­fläche enthält, baut der Brow­ser ei­ne di­rek­te Ver­bin­dung mit den Ser­vern von Goo­gle auf. Der In­halt der “+1″-Schalt­fläche wird von Goo­gle di­rekt an sei­nen Brow­ser über­mit­telt und von die­sem in die Web­sei­te ein­ge­bun­den. der An­bie­ter hat da­her kei­nen Ein­fluss auf den Um­fang der Da­ten, die Goo­gle mit der Schalt­fläche er­hebt. Laut Goo­gle wer­den oh­ne einen Klick auf die Schalt­fläche kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten er­ho­ben. Nur bei ein­ge­logg­ten Mit­glie­dern, wer­den sol­che Da­ten, un­ter an­de­rem die IP-Adres­se, er­ho­ben und ver­ar­bei­tet.

Zweck und Um­fang der Da­te­ner­he­bung und die wei­te­re Ver­ar­bei­tung und Nut­zung der Da­ten durch Goo­gle so­wie Ih­re dies­bezügli­chen Rech­te und Ein­stel­lungsmöglich­kei­ten zum Schutz Ih­rer Pri­vatsphäre können die Nut­zer Goo­gles Da­ten­schutz­hin­wei­sen zu der “+1″-Schalt­fläche ent­neh­men: http://www.goo­gle.com/intl/de/+/po­li­cy/+1but­ton.html und der FAQ: http://www.goo­gle.com/intl/de/+1/but­ton/.

 

Twitter

Die­ses An­ge­bot nutzt die Schalt­flächen des Diens­tes Twit­ter. Die­se Schalt­flächen wer­den an­ge­bo­ten durch die Twit­ter Inc., 795 Fol­som St., Sui­te 600, San Fran­cis­co, CA 94107, USA. Sie sind an Be­grif­fen wie "Twit­ter" oder "Fol­ge", ver­bun­den mit ei­nem stil­li­sier­ten blau­en Vo­gel er­kenn­bar. Mit Hil­fe der Schalt­flächen ist es möglich einen Bei­trag oder Sei­te die­ses An­ge­bo­tes bei Twit­ter zu tei­len oder dem An­bie­ter bei Twit­ter zu fol­gen.

Wenn ein Nut­zer ei­ne Web­sei­te die­ses In­ter­ne­t­auf­tritts auf­ruft, die einen sol­chen But­ton enthält, baut sein Brow­ser ei­ne di­rek­te Ver­bin­dung mit den Ser­vern von Twit­ter auf. Der In­halt des Twit­ter-Schalt­flächen wird von Twit­ter di­rekt an den Brow­ser des Nut­zers über­mit­telt. Der An­bie­ter hat da­her kei­nen Ein­fluss auf den Um­fang der Da­ten, die Twit­ter mit Hil­fe die­ses Plug­ins er­hebt und in­for­miert die Nut­zer ent­spre­chend sei­nem Kennt­nis­stand. Nach die­sem wird le­dig­lich die IP-Adres­se des Nut­zers die URL der je­wei­li­gen Web­sei­te beim Be­zug des But­tons mit über­mit­telt, aber nicht für an­de­re Zwe­cke, als die Dar­stel­lung des But­tons, ge­nutzt. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen hier­zu fin­den sich in der Da­ten­schut­zer­klärung von Twit­ter un­ter http://twit­ter.com/pri­va­cy.

 

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke