Bildgalerie Verarbeitung

Rahmenbedingungen

SOLITEX FRONTA WA Bahnen werden straff, ohne Durchhang, waagerecht verlegt.

Befestigungen dürfen nicht in Bereichen erfolgen, in denen Wasser gesammelt abfließt.

Die Bahn kann hin­ter ge­schlos­se­nen Fas­sa­den mit mind. 20 mm Hin­terlüftung ein­ge­setzt wer­den.

Zusätzliche Maßnahmen während der Bauphase (z. B. Abplanen) sollten bei bewohnten oder besonders zu schützenden Objekten getroffen werden. Abplanen sollte auch bei längeren Arbeitsunterbrechungen in Betracht gezogen werden.



Technik-Hotline

Fon +49 (0) 62 02 - 27 82.45

Fax +49 (0) 62 02 - 27 82.51

technik@proclima.de